Patenschaften

Du möchtest eine Patenschaft übernehmen?

Du liebst Schweine, kannst aber selbst keine aufnehmen? Du möchtest einem Schweine-verrückten Menschen eine Freude zum Geburtstag machen? Kein Problem, die Patenschaft für unsere Schützlinge ist genau das Richtige. Schau Dir die Steckbriefe an und suche Dir Dein Paten-Schwein aus.

Du findest alles Wichtige zur Patenschaft in ausführlicher Form in unserer Broschüre “Patenschaften”. Lese Dir auch bitte den Patenschaftsvertrag durch.

 

Das Team von Schweineleben e.V. bedankt sich ganz herzlich für Deine Unterstützung.

Wir stellen vor – Patenschaftsfreitag

Jeden Freitag stellen wir ein Patenschwein in den Fokus und erzählen, was gerade aktuell los ist. 

Lillie von Jutta Kosmala

Minischwein

Lilli

Patenschafts-Freitag 03.09.2021

Wir möchten Euch jeden Freitag ein Schwein vorstellen, für das Ihr eine Patenschaft übernehmen oder für einen Schweine liebenden Menschen eine Geschenkpatenschaft abschließen könnt. Gerne darf der Beitrag geteilt werden.

Unsere Lilli aus dem Schweinesenioren hat es faustdick hinter den kleinen Stehohren. Kein Wunder, sie hat viel erlebt. Jutta übernahm die schwangere Lilli im Jahre 2019 von einer Frau, die Schweine und andere Tierarten auf einem kleinen Grundstück “hortete” und dabei leider nicht auf die Geschlechtertrennung achtete.
Jutta übernahm die werdenden Schweinemütter und sorgte dafür, dass die Eber kastriert wurden.

Lilli wurde, nach einem gescheiterten Vermittlungsversuch, wieder ins Schweineseniorenheim zurückgeholt. Sie lebt jetzt mit ihrem Sohn Mats, neben den Großschweinen Rosalie und Hermine, glücklich und zufrieden in einem ausreichend großem Schweinegehege.
Ein besonderes Hobby von Lilli ist das Futter klauen, vor allem bei den beiden großen Schweinedamen. Das hat sie sogar ihrem Sohn beigebracht. Nebenbei ärgert Lilli auch gerne die Ganter Kai und Uwe, man gönnt sich ja sonst nichts.
Bei ihrem Menschen nimmt sie Leckerchen ganz vorsichtig aus der Hand und fällt direkt um, damit man ihren weichen Bauch streicheln darf. Möchtest Du dieser besondere Mensch sein, der Lilli verwöhnt? Werde Pate von Lilli und lerne sie persönlich kennen.

 

Auf unserer Seite Schweine-Patenschaften findest Du unser Kontaktformular, Informationen zur Patenschaft und Bilder sowie die Geschichten unserer Patenschweine. 

Patenschaftsanfrage

4 + 3 =

Patenschaften Minischweine

Vollpatenschaft – 25 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

 

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

 

 

Hängebauchschwein-Mix

Rosie

Minischwein Rosie
Sabine und Rosie

Rasse: Hängebauchschwein – Mix

Alter / geboren am: 1999

Geschlecht: weiblich

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen

Wohnt in: 26556 Eversmeer / Ostfriesland / Niedersachsen

Paten gesucht!

November 2014 kam Rosie mit ihrem Bruder Freddy aus Bayern ins Schweine-Paradies nach Eversmeer. Sie waren damals 15 Jahre alt und ihre Besitzer hatten sie aus Unlust komplett verwahrlosen und fast verhungern lassen. Einer aufmerksamen Nachbarin ist es zu verdanken, dass Sabine davon erfuhr.

Mithilfe einer Schweine liebenden Bekannten konnte Sabine den langen Transport aus dem Süden in den hohen Norden Deutschlands organisieren.

Rosie und Freddy blühten bei der professionellen Pflege von Sabine Duda auf und freuten sich des Lebens, endlich durften sie Schwein sein.

Im Dezember 2019 starb Freddy an einem Tumorleiden, mit 20 Jahren. Er starb in der Nacht, schlafend an Rosies Seite.

Nun ist Rosie Alleinherrscherin, stolze 22 Jahre alt und Sabine sagt: “Rosie hat weniger Arthrose und braucht weniger Medikamente als ich”.
Natürlich soll ein Schwein nicht alleine leben müssen, aber in dem Alter möchte Sabine Rosie keine Vergesellschaftung mehr zumuten.
Und, wenn man mal mit der Schweinehaltung aufhören möchte … muss eine die Letzte sein. Rosie genießt es, die alleinige Aufmerksamkeit zu haben.

Patenschaften Minischweine

Vollpatenschaft – 25 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————

Rosie hat noch keine Patenschaft

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt. 
Bei einer Teilpatenschaft wird der Betrag in der Regel bis zur Höhe einer Vollpatenschaft (25 € oder 50 €) auf mehrere Paten verteilt.

Patenschaftsanfrage

Großschwein – Hybrid aus Deutscher Landrasse / Edelschwein

Hermine

Hermine von Jutta Kosmala
Hermine von Jutta Kosmala

Alter / geboren am: unbekannt

Geschlecht: weiblich

Farbe: rosa

lebt in: 25596 Bokelrehm / Schleswig-Holstein / Schweineseniorenheim

Vollpatenschaft vorhanden

Hermine sollte als Zuchtsau ausgesondert werden, sie produzierte nicht mehr genug Milch für die Ferkel, sprich den letzten Weg in Richtung Schlachthof fahren. Nun war es so das ich einige Monate vorher mit dem Landwirt abgemacht hatte ihm eine Zuchtsau abzukaufen, er hatte es erst für einen Scherz gehalten, merkte dann allerdings das es mir verdammt ernst war. So trat Hermine am 20. Juni 2016 ihr letzte Reise an, und zwar ins Schweineseniorenheim. Es gab so viel zu sehen und zu lernen, sie kannte ja nichts, keinen Himmel, kein Gras, keinen Apfel, keine Suhle…….. alles wurde bestaunt und auch kommentiert. Sie ist einfach ein großer liebevoller, sehr sensibler Schatz. Nun ist sie in die Jahre gekommen, die Zeit im Kastenstand auf dem Betonboden rächt sich, Arthrose plagt sie.
Grünlippmuschelkapseln bekommt sie schon immer, nun noch zusätzlich morgens ein Sprühbad aus Magnesium Flakes aus dem Toten Meer, ich hoffe es erzielt die gewünschte Wirkung, denn Herminchen hat ein langes schönes Leben verdient.

Nur eines fehlt Hermine noch zum Glück – eine Patenschaft, denn die alte Dame ist in die Jahre gekommen und benötigt entsprechende Pflege, die es leider nicht umsonst gibt.

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————

Hermine hat eine Vollpatenschaft

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet.

Patenschaftsanfrage

9 + 7 =

Großschwein – Hybrid aus Deutscher Landrasse-Edelschwein

Rosalie

Rosalie von Schweineseniorenheim
Rosalie von Jutta Kosmala

Alter / geboren am: 01.07.2014

Geschlecht: weiblich

Farbe: rosa

lebt in: 25596 Bokelrehm / Schleswig-Holstein  / / Schweineseniorenheim

Vollpatenschaft vorhanden

Rosalie ist eine ehemalige Zuchtsau und wird liebevoll  Röslein genannt. Am 03.04.2017 kam sie im Alter von 3 Jahren in das Schweineseniorenheim von Jutta Kosmala. Sie sollte der lieben Hermine Gesellschaft leisten.

Direkt zu Beginn musste sie sich mit einer Gebärmutterentzündung rumschlagen, die aber gut behandelt werden konnte. Aus dem doch eher schlanken Röslein von damals ist heute eine stattliche und wunderschöne Sau geworden. Und die Vergesellschaftung mit Hermine hat gut funktioniert.

Jutta beschreibt ihre Rosalie als munter, fröhlich und immer unterwegs, auf der Suche nach was Fressbarem.

Wir suchen für Rosalie aka Röslein eine Patenschaft, denn Extraleckerli sind immer willkommen, aber auch für die Gesundheit der älteren Dame muss gesorgt werden.

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————

Rosalie hat eine Vollpatenschaft

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt. 

Patenschaftsanfrage

1 + 11 =

Minischwein

Lilli

Lillie von Jutta Kosmala
Lilli von Jutta Kosmala

Alter / geboren am: 21.02.2008

Geschlecht: weiblich

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen

lebt in: 25596 Bokelrehm / Schleswig-Holstein / Schweineseniorenheim

Paten gesucht!

Gute 12 Jahre ist es her, als in unserem Tierheim eine Veranstaltung stattfand, wo auch ich, Jutta,  in Sachen Schweine zugegen war. Ganz stolz sprach mich eine Frau an das sie Minischweine hätte. Wie sich im Gespräch herausstellte einige mehr und sie würde gerne welche abgeben um sie nicht mehr schlachten lassen zu müssen. Zwei Tage später besuchte ich sie und bekam fürchterliches zu sehen. Die Schweine waren zwar wohl ernährt, aber wohin das Auge blickte, Schweine, große, kleine es gab alle Altersgruppen, trächtige Sauen, fürchterlich. Es war nicht viel Platz vorhanden das ganze unübersichtliche, vermüllte Gelände war voller Schweine und noch etlichen anderen Tierarten.
Es gab viel zu tun, begonnen habe ich mit der Trennung von den intakten Ebern, die in einer Aktion mit mehreren Tierärzten kastriert wurden.
Um die Sache jetzt abzukürzen, ich nahm Sauen mit ihren Ferkeln zu mir für die Aufzucht, um sie danach zu vermitteln. Lilli ist eine von ihnen. Ihr Wurf war hochgradige Inzucht. Ein Ferkel musste ich mit sechs Wochen einschläfern lasse, weil es einen riesigen Tumor im Bauch hatte, nicht fressen und sich lösen konnte, ein anderes war winzig klein, brauchte besondere Pflege, ich nannte in Pelle. Er blieb hier, und damit er nicht alleine war, blieb auch Mats. Lilli hatte ich gut mit einer Tochter vermittelt, wie ich damals dachte. Irgendwie sagte mir allerdings mein Bauch es wäre Zeit für eine Kontrolle, um die Sache jetzt abzukürzen, es ging Mutter und Tochter nicht wirklich gut, eingepfercht in einem winzigen dunklen Stall in einer Ecke fristeten sie ihr Dasein. Um sie wiederzubekommen, musste ich sie noch freikaufen, nun gut. Die Tochter konnte ich direkt auf dem Rückweg in ein mir bereits gut bekanntes neues Zuhause bringen, Lilli nahm ich mit……….und ja, sie ist geblieben. Lilli meint sie wäre groß wie ein Elefant und stark wie ein Löwe, da kann nicht jeder mit umgehen und sie sollte ja nicht zum Wanderpokal werden.

Lilli hat es auch faustdick hinter den kleinen Stehohren. Die Seniorin ist eine Meisterdiebin. Kein Futter ist vor ihr sicher und saufrech ist sie noch dazu. Egal, ob es die großen Schweine Hermine oder Röslein oder die beiden Ganter Kai und Uwe sind, Lilli ärgert sie alle. Gerade deswegen lieben wir sie – ein Schwein mit Charakter.
Und Du? Würdest Du Lilli eine Patenschaft schenken? Vielleicht hat sie bereits Dein Herz gestohlen?

Patenschaften Minischweine

Vollpatenschaft – 25 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————

Bisherige Patenschaften:
Teilpatenschaft für 10 € vorhanden

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt.
Bei einer Teilpatenschaft wird der Betrag in der Regel bis zur Höhe einer Vollpatenschaft (25 € oder 50 €) auf mehrere Paten verteilt.

Bei Lilli fehlen noch 15 € monatlich für eine Vollpatenschaft, die z. B. auf drei weiter Paten zu je 5 € / monatlich aufgeteilt werden könnte.

Patenschaftsanfrage

13 + 6 =

Minischwein

Mats

Mats von Jutta Kosmala
Minischwein Mats

Alter / geboren am: 09.10.2009

Geschlecht: männlich, kastriert

Farbe: schwarz 

lebt in: 25596 Bokelrehm / Schleswig-Holstein

Vollpatenschaft vorhanden

Jutta nahm vor 12 Jahren durch eine Rettungsaktion (siehe die Geschichte von Lilli) Sauen mit ihren Ferkeln zu sich, um sie aufzuziehen und danach zu vermitteln. Lilli ist eine von ihnen. Ihr Wurf war hochgradige Inzucht. Ein Ferkel musste Jutta mit sechs Wochen einschläfern lassen, wegen eines Bauchtumors. Bei diesem Wurf war auch Mats dabei. Wie sein Bruder Pelle durfte er bei Jutta bleiben. “Mats ist eher ein Autist, er reicht sich selber”, sagt Jutta.

Mats ist der Sohn von Lilli. Und wie heißt es immer so schön: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Nun Futter stehlen hat er von seiner Mutter gelernt und sogar ziemlich gut.

 

Patenschaften Minischweine

Vollpatenschaft – 25 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————-

Mats hat eine Vollpatenschaft

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet.

 

Patenschaftsanfrage

2 + 5 =

Großschwein – Deutsche Landrasse

Freya

Freya Patenschaft
Freya Patenschaft

Alter / geboren am: 05.05.2020

Geschlecht: weiblich

Farbe: rosa

lebt in: 52525 Heinsberg / NRW

Vollpatenschaft vorhanden

Am 25.07.2020 kauften Sabine und Jörg Kipka drei Schweine aus einem Zucht- und Mastbetrieb im Kreis Kleve frei. Die drei gehören zur Deutschen Landrasse.

Eine von ihnen ist Freya, die Dame des Trios. Freya ist sehr lieb und ständig am Erzählen. Gerade in der Rausche kann sie ganz schön nörgelnd sein und stupst ihrem Pflegepapa ständig in die Waden.
Als Dame von Welt legt sie natürlich Wert auf ein gepflegtes Äußeres, wie man auf dem zweiten Bild erkennen kann.

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————-

Vollpatenschaft vorhanden

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt.
Bei einer Teilpatenschaft wird der Betrag in der Regel bis zur Höhe einer Vollpatenschaft (25 € oder 50 €) auf mehrere Paten verteilt.

Patenschaftsanfrage

12 + 2 =

Großschwein – Deutsche Landrasse

Loki

Loki Patenschaft
Loki Patenschaft

Alter / geboren am: 05.05.2020

Geschlecht: männlich, kastriert

Farbe: rosa

lebt in: 52525 Heinsberg / NRW

Teilpatenschaften vorhanden

Am 25.07.2020 kauften Sabine und Jörg Kipka drei Schweine aus einem Zucht- und Mastbetrieb im Kreis Kleve frei. Die drei gehören zur Deutschen Landrasse.

Einer von ihnen ist Loki. Loki ist der Halbbruder von Freya und Gandhi. Er kam bei der Ankunft auf dem Hof in Heinsberg leider schon mit einer Infektion und Räudemilben an, die tierärztlich behandelt wurde. Er ist eher zurückhaltend und steht in der Rangordnung hinter den Geschwistern.

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————-

Bisherige Patenschaften:

Teilpatenschaft für 10 € von Gaby N.
Teilpatenschaft für   xx € von Stefanie P.

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt.
Bei einer Teilpatenschaft wird der Betrag in der Regel bis zur Höhe einer Vollpatenschaft (25 € oder 50 €) auf mehrere Paten verteilt.

 

Patenschaftsanfrage

4 + 6 =

Großschwein – Deutsche Landrasse

Gandhi

Gandhi Patenschaft
Gandhi Patenschaft

Alter / geboren am: 05.05.2020

Geschlecht: männlich, kastriert

Farbe: rosa

lebt in: 52525 Heinsberg / NRW

Vollpatenschaft vorhanden

Am 25.07.2020 kauften Sabine und Jörg Kipka drei Schweine aus einem Zucht- und Mastbetrieb im Kreis Kleve frei. Die drei gehören zur Deutschen Landrasse.

Einer von ihnen ist Gandhi. Gandhi ist der Bruder von Freya und der Halbbruder von Loki.

Schon in den ersten Tagen war er es, der keinen Krümmel vom Futter liegen lassen konnte. Während die anderen bereits ihre Maiskeimringe als Nachtisch verputzten, war Gandhi damit beschäftigt, die Futternäpfe sauberzulecken.

Er ist ein absoluter Schmuser und ein kleiner Brummbär.

Patenschaften Großschweine

Vollpatenschaft – 50 € im Monat

Teilpatenschaft – ab 5 € im Monat

———————————————————————-

Gandhi hat eine Vollpatenschaft

Es ist möglich ein Schwein mehrfach zu bepaten, das Geld wird mit für die anderen Schweine z. B. für Stroh verwendet, wenn es sich um eine Vollpatenschaft handelt. 

Patenschaftsanfrage

2 + 6 =